Neue Platten

Edelschwarz - Briten, Bauern & Barone

Genre: Alpine Härte
Label: Lawine (Sony Music)
CD, VÖ: - 15.01.2010

Wer das krasse Gegenteil zu älplerischer Landmann-Idylle oder braver Stubenmusi sucht, der ist bei der Truppe „Edelschwarz“ und ihrer CD „Briten, Bauern & Barone” bestens aufgehoben. Das Hardcore-Quartett um den Vollkontaktjodler und Ziehharmonika-Traktierer Siegfried Haglmo hängt sich gefährlich weit aus dem Fenster, packt den Gamsbock bei den Hörnern, die Zenzi bei der Haarkrone und Volksmusik-Bewahrer beim Schopf. Mit Drum-Machine, Sequenzer, Industrial-Gitarre und Diatonischer Quetsch’n wird den immer wieder gern zitierten Codes der volkstümlichen Schlagermusik ein dicker Riegel vorgeschoben und man erfährt auf nicht gerade behutsame Weise, was es heißt, den Begriff „Heimatkunde” von einem völlig neuen Blickwinkel aus zu interpretieren. Auch das Booklet zur CD gibt sich wenig klischeebehaftet: Bauernbub und Bauernmadl werden zu Bonnie und Clyde in Tracht, hantieren mit Kleinkaliberwaffen und jagen auf Edel-Bikes vom Voralpenland in die Großstadt. Auch wenn sich das alles verdächtig nach niveauloser Brechstangenmasche anhört, sollte man ruhig etwas genauer hinhören. Haglmo nämlich ist kein Jungspund-Heavy-Metal-Gaudi-Bursch, sondern ein altgedienter bayerischer Musikkreuzritter, der bereits bei den „Hundsbuam Miserablige” ernst zunehmende Versuche mit Crossoveraktionen wagte. Bei Edelschwarz nun ist zwar die Lautstärke etwas voluminöser geworden und die Sprache deftiger, aber als Plattitüde sollte man dies nicht gleich abtun. Denn alles ist wohldurchdacht, vergnüglich und abwechslungsreich, behält bayerische Mundarttradition im Auge und macht, je nach Eingewöhnungszeit und Sprachverständnis, auch einigermaßen Spaß, je nach persönlicher Geschmacksausrichtung. Aus zwei völlig unterschiedlichen Genres ein einigermaßen homogenes Ganzes zu machen, gelingt nicht vielen und endet nur all zu oft mit einem Griff in die WC-Keramik. Sigi Haglmo hat mit guten Ideen und deren kreativer Umsetzung den Spagat geschafft.

www.edelschwarz.de