Neue Platten

Lionel Loueke - Mwaliko

Genre: Jazz
Label: Blue Note (EMI)
CD, VÖ: - 12.03.2010

Trotz seines Jahrgangs 1973 gehört Lionel Loueke aus Benin bereits zur Oberliga der internationalen Jazz-Gitarristen. Auch sein zweites Album für das renommierte Blue Note Label bietet wieder einen breiten Querschnitt durch sein beeindruckendes Schaffen. Zusammen mit seinen beiden Trio-Musikern Massimo Biolcati und Ferenc Nemeth sowie den Gästen Esperanza Spalding (Bass und Gesang), Marcus Gilmore (Schlagzeug), Richard Bona (Bass und Gesang) und Angelique Kidjo zaubert der afrikanische Musiker sowohl auf der akustischen als auch auf der elektrischen Gitarre Songs von spielerischer Leichtigkeit und raffinierter Fingerfertigkeit. Das Spektrum reicht dabei von eher traditionellem Jazz bis hin zu Pop, Brasil und seinen afrikanischen Wurzeln. Loueke verwendet u.a. eine maßgeschneiderte Rolf-Spuller-Gitarre, die auch besonders tiefe Basstöne erzeugen kann, was dem Klangerlebnis eine würdige Fülle verleiht. Was Herbie Hancock und Wayne Shorter bereits zu Lobeshymnen veranlasst hat, wird hier einmal mehr bestätigt: Lionel Loueke verbindet in seiner Musik wie kaum ein anderer sowohl den schwarzen mit dem weißen Kontinent als auch die unterschiedlichsten Jazzströmungen. „Mwaliko” heißt übersetzt „Einladung”. Eine Aufforderung, der man gerne Folge leistet.

www.lionelloueke.com