Neue Platten

Zodiak Trio - Q-Train

Genre: Jazzrock
Label: Traumton (Indigo)
CD, VÖ: - 23.04.2010

John-Dennis Renken ist Trompeter aus Essen. Andreas Wahl ist Gitarrist aus Stuttgart. Bernd Oezsevim ist Schlagzeuger aus Berlin. Zodiak Trio ist der begriffliche Überbau, unter dessen Dach sich diese drei Musiker austoben. Das Wort „austoben“ ist hier mit Bedacht gewählt, denn wenn ihre drei Instrumente aufeinandertreffen, ist eine verstärkte Phonzahl und ein erhöhter Energiepegel angesagt. Jazz und Rock prallen hier gradlinig aufeinander. Allerdings verknäulen sie sich nicht hoffungslos ineinander, sondern sie verzahnen sich, einem bestens eingespielten Räderwerk, einem gut geschmierten Getriebe gleich. Eine Band die jedem besseren Jazz-Festival zur Ehre gereicht, wie gemacht für ein Publikum, das den Noise-Faktor genauso schätzt, wie verspielte Momente. Das Zodiak-Trio vermittelt eine gut gelungene Balance zwischen Dichte und Sparsamkeit, zwischen Intensität und Disziplin, zwischen den Improvisationsmöglichkeiten des Jazz und der stringenten Härte des Rock. Auch zwischen persönlicher Freiheit und gruppendienlicher Teamarbeit. Metallriffs treffen auf Blech und Trommelfell. Die Energieschübe, die daraus entstehen, die unvermittelten Brüche, Reibungen, Harmonien und Tempowechsel, wirken wie eine Aufforderung zur geistgen Auseinandersetzung mit dem Gehörten. Denn für Nebenbei ist diese Musik nicht nur zu schade, sondern auch komplett ungeeignet, erfordert sie doch vom Hörer eine konzentrierte Anspannung, die am Ende mit einem tiefen Durchatmen belohnt wird.

www.john-dennis-renken.com