Neue Platten

Gabby Young & Other Animals - We’re All In This Together

Genre: Singer/Songwriter
Label: Gift of the Gab (Cargo)
CD, VÖ: - 27.11.2009

Das Musikbusiness lebt ja nicht nur vom gut gepflegten Veteranenkult, nein, sondern auch und vor allem von den Newcomern, die in einer langen Schlange stehend um die Gunst des Publikums buhlen. Vielen ist es nicht vergönnt, ins internationale Rampenlicht zu treten, andere schaffen es dagegen spielend. Zumindest auf der englischen Insel ist Gabby Young schon ein vielgepriesender Geheimtipp und es wird Zeit, dass sie nun auch auf dem kontinentalen Festland Fuß fasst. Denn Gabby Young und ihre 7-köpfige Männer-/Frauenband „The Other Animals” eignen sich besonders gut, quirlige Stimmung aufkommen zu lassen, woimmer sie auftauchen. Diese junge Sängerin aus London entstammt einer Szene, aus der sich immer wieder aufs Neue expressive Künstlerkreise formieren, die unter dem Label „Miss Kiki Salon Presents …” innovative Fotografen, Illustratoren, Schauspieler und Musiker hervorbringen. Gabby Young & Other Animals haben sich einer kruden Mischung aus HonkyTonk, Moulin-Rouge-Twist, Osteuropafolk, Power-Chanson, Swing-Jazz und Zirkusmusik verschrieben. Von melancholisch bis aufgekratzt reicht das Repertoire und Gabby selbst tritt in Kostümen auf, die bei jeder besseren Karnevalsveranstaltung ein Highlight wären. Der Instrumentenfuhrpark umfasst Akkordeon, Banjo, Blech-Abteilung, Klarinette, wenn man so will, also eine britische Version der norwegischen Katzenjammer-Mädels. An Ohrwürmer wie deren „A Bar in Amsterdam” fehlt es Gabby Young ebenfalls nicht: Bei ihr heißen entsprechende Titel „Ones That Got Away” und „Ask You a Question” – Songs die einen unwiderstehlichen Drive haben und jeden Tanzboden zum Stauben bringen.

www.gabbyyoungandotheranimals.com