Neue Platten

Bachata Roja - (V. A.)

Genre: Folk Roots/Bachata
Label: iASO Records (Ryko Distribution)
CD, VÖ: - 04.06.2010

„Bachata Roja” ist nicht nur ein Trip zurück zu den Wurzeln neuerer lateinamerikanischer Musik, sondern auch eine Zeitreise zurück zu einer Musikgattung, die in den späten 50er und frühen 60er Jahren vor allem in den Hinterhofkneipen des ländlichen Santo Domingo ihren Ursprung hatte. Bachata wurde von der städtischen Elite als verschrobene „Hinterwäldlermusik” abgetan, wenig oder gar nicht gefördert, nicht selten sogar boykottiert. Aber gerade deswegen blühte das hingebungsvolle Musizieren der kleinen Leute, die in dieser Musik ihren Gefühlen freien Lauf lassen konnte. Mit Einflüssen aus Cuba, Mexiko und Puerto Rico etablierte sich eine rhythmisch sehr agile Gitarrenmusik, die sich im Laufe der Jahrzehnte immer wieder erneuerte. Heute gehört die Bachata, neben Salsa und Merengue, zu den wichtigsten Mainstream-Musikstilen Südamerikas. „Bachata Roja” präsentiert nun die wichtigsten Interpreten der ersten Stunden. Die 14 Aufnahmen von 1962 bis 1990 spiegeln dabei die Entwicklung von den akustischen Roots bis hin zur Elektrifizierung wider und sind nicht selten von ganz besonderer historischer Relevanz. Ein umfangreiches Booklet bietet Grundlagenwissen und Informatives zu den einzelnen Teilnehmern incl. so mancher friseur- und outfittechnisch imposanter Kapriolen.

www.iasorecords.com