Neue Platten

Hi-Lo & In Between - The Lonely Bird

Genre: Country/Folk
Label: Beste! Unterhaltung (Broken Silence)
CD, VÖ: - 23.07.2010

Ohne ein paar Basisinfos würde man dieses Album glatt irgendwo in einem amerikanischen Hintertupfingen verorten, wo die Landbevölkerung des Abends sich im einzigen Saloon trifft, um sich ein bisschen dem gemeinsamen Feierabend-Musizieren hinzugeben. Tatsächlich aber stammen „Hi-Lo & In Between” aus der mittelfinnischen Seen-Region um Tampere. Ihren ersten größeren Auftritt absolvierten sie 2007 im dortigen „Gobi Desert Canoe Club”, um dann 2008 ihr Debut-Album „White Whale” zu veröffentlichen. Scheinbar verbinden Jussi Suonikko und Juha Mäki-Patola aber noch ein paar Ideen mehr, denn nun erblickt das zweite Album „The Lonely Bird” das Licht der Pop-Welt. Die Mannschaftsaufstellung wurde um Sami, Ville und Juppo erweitert und so beschert uns diese CD elf muntere Titel, die viel Landluft atmen, mit Lapsteel Gitarre, Wurlitzer, Pump-Orgel, Akkordeon und Saxophon angereichert sind und den Geist des finnischen Nationalgefühls „Sisu” in sich tragen, was man vielleicht mit dem Begriff „Ausdauer in anscheinend aussichtslosen Situationen” umschreiben kann. Nicht dass die Musik sich in einer Sackgasse befände. Aber die Hi-Lo’s pflegen die gelassene Ruhe der Wälder Finnlands und komponieren Stücke, die fernab jeglicher Hektik und zeitgeistlicher Hippness angesiedelt sind. Das macht sie für den einen vielleicht etwas langweilig, andere dagegen lieben sie dafür. So bleibt es wieder einmal dem Individuum überlassen, sich für die eine oder andere Seite zu entscheiden. Wir plädieren für die positive Variante.

www.lumpeelajulkaisut.com