Neue Platten

AfroCubism - AfroCubism

Genre: Kuba/Afrika
Label:World Circuit (Indigo)
CD, VÖ: - 08.10.2010

Das Ergebnis, das man nun, sprich im Jahre 2010, mit dieser Scheibe namens „AfroCubism” in Händen hält, war ein Projekt, das eigentlich schon fünfzehn Jahre zuvor in Planung war. Musiker aus Mali sollten sich mit der Crème de la Crème der kubanischen Musikszene zusammentun. Die afrikanischen Künstler tauchten allerdings nie in Havana auf und so blieb es bei einer rein kubanischen Produktion: der Buena Vista Social Club war geboren.
Nun hat es also geklappt: Nick Gold, Labelchef von World Circuit, hat seine ursprüngliche Idee Jahre später dann doch noch verwirklicht. Angetreten waren die Reste des BVSC, unter ihnen Eliades Ochoa, Gitarre sowie die Grupo Patria. Aus Westafrika fanden sich ein: Toumani Diabaté (Kora), Kasse Mady Diabaté (Gesang), Lassana Diabaté (Balafon), Bassekou Kouyate (Ngoni) und Djelimady Tounkara (Gitarre). Innerhalb von wenigen Tagen entstanden 26 Songs, von denen 14 den Weg auf diese CD fanden. Eine unglaublich dichte aber dennoch sehr leichtgängige Session, die in erstaunlich harmonischer Weise die Kulturräume Westafrika und Kuba einander näher bringt.

www.worldcircuit.co.uk