Neue Platten

Bucovina Club Vol. 2 - (V. A.)

Genre: Balkan/Dance
Label:Essay Recordings (Indigo)
CD, VÖ: - 04.07.2005

Das hätte sich Stefan Hantel alias DJ Shantel alias Mr. Bucovina am Anfang seiner Balkan-Aktivitäten vor ein paar Jahren garantiert nicht träumen lassen, daß aus dieser kleinen Welle mal so ein Mega-Tsunami werden könnte. Und doch war sein Timing – vielleicht sogar unbewußt – einfach genial und hätte nicht zielgenauer mitten in den derzeit grassierenden Balkan-Hype treffen können. In einer Zeit, da sich gut geübte musikalische Einbahnstraßenfahrer darüber Gedanken machen, endlich doch mal in das Mekka der Blechbläser, das serbische Guca, zu fahren, junge Heranwachsende verzweifelt im Netz nach Bucovina-Tanz-Parties Ausschau halten oder brave Familienväter einfach nur die heimische Gartenparty anstatt mit rockigen Jugenderinnerungen nun mit Fanfare Ciocarlia, Boban Markovic oder Goran Bregovic oder dem Bucovina-Sampler Vol. 1 beschallen. Der Balkan-Gypsy-Sound ist salonfähig geworden.
Und das ist gut so. Denn diese Musik geht nicht nur ins Blut, sondern sie kommt auch aus tiefstem Herzen. Stefan Hantel hat dies nicht nur am eigenen Leib erfahren (seine Vorfahren stammen aus der Bucovina in der heutigen Ukraine), sondern er vermittelt dieses Gefühl immer wieder aufs neue auf seinen Tanzparties, auf denen er nicht nur auflegt, sondern vor seinem eigentlichen Set auch gerne die passenden Live-Bands auftreten läßt.
Bucovina die erste war für viele ein musikalischer Augen- und Ohrenöffner, Bucovina die zweite ist nun die perfekte Fortsetzung und erneut eine geniale Mischung aus traditioneller Balkan-Mucke und elektronischer Clubmusik, ohne dem einen seine Würde zu nehmen und dem anderen die Hippness zu untergraben.
Coverversionen, Remixe und zum Teil schwer erhältliche Originale hat Shantel hier in extrem elastischer Weise zusammengefügt und somit ein Album geschaffen, das von furios über melancholisch bis wild reicht, das trotz der vielen Blechattacken niemals nervt und dank der leidenschaftlichen Gesangsparts eine ungeheuer wohltuende Lebensfreude ausstrahlt. Eine Platte, die mit steigender Lautstärke immer geiler wird und die man nicht mal seinem besten Freund ausleihen würde, aus lauter Angst, sie kommt nicht mehr zurück.

www.bucovina.de
www.essayrecordings.com
www.amazon.de