Neue Platten

Color Humano - Madibá

Genre: Mestizo
Label:Kasba Music (Galileo MC)
CD, VÖ: - 26.11.2010

Speziell in der Musikszene von Barcelona kennt man dieses Phänomen nur bestens: Eine Band arbeitet sich von einem Straßenprojekt zu einer veritablen, international erfolgreichen Tourneeband hoch. Mit Color Humano war das nicht anders. Sie tauchten 1995 zum ersten Mal in der katalanischen Hauptstadt auf und spielten, getragen vom Zeitgeist und einer rebellischen Grundhaltung, schon bald ihr erstes Album ein. Es folgten zwei weitere, aber 2005 löste man sich leider auf. Drei Jahre später dann aber die Wiederauferstehung und als kreatives Ergebnis dieser Reunion liegt nun „Madibá” an, ein buntes, quicklebendiges Album nach rechter Mestizo-Manier. Und das be­deutet: ein energetischer Mix aus afrikanischer Perkussion, karibischem Reggae, latein­amerikanischem Funk und einem Schuss Rock. „Madibá” bedeutet „Wasser” und dokumentiert die Reise des Afrikaners Süleyman, der sich von Westafrika aus auf den Weg nach Europa macht. Alles was ihm da widerfährt, greifen Color Humano in ihren 12 Songs auf. Sie betrachten sich also als Wortführer der Unterprivilegierten und dementsprechend geht es in den Songs um Themen wie Freiheit, Rechtsprechung, Hoffnung, Unglück und Menschenrechte. Alles verpackt in knackige Songs, die gesangstechnisch sehr ansprechend von dem Duo José Capel und Aurora Alifuoco bestimmt werden.

www.galileo-mc.de