Neue Platten

Andreas Schaerer, Bänz Oester - Schibboleth

Genre: Jazz
Label: Unit Records (JaKla/Alive)
CD, VÖ: - 18.02.2011

Singen kann eigentlich jeder. Egal ob José Carreras, Howard Carpendale oder Manfred Krug. Aber nicht jeder kann seine Stimme üppig modulieren, kann sie zur pumpenden Beatbox umfunktionieren, erklimmt mit ihr die höchsten Höhen eines Countertenors, beherrscht damit den mongolischen Obertongesang und das alpine Jodeln, oder schnurrt, gurrt, schäumt, zischt oder gluckst wie ein halber Zoo. Bei diesen Individualkonstellationen wird die Luft für Stimmakrobaten spürbar dünner. Übrig bleiben Künstler wie Michael Schiefel, Christian Zehnder oder Edson Cordeiro. Oder einer wie Andreas Schaerer, ein weiteres Stimmwunder, wie Zehnder aus der Schweiz, unter anderem vokaler Chef der exotischen Formation „Hildegard lernt Fliegen” und zuweilen Partner des Tauasendsassa-Bassisten Bänz Oester. Wer Schaerer und Bänz in einem Duo-Akt erlebt, muß erst einmal herkömmliche Konventionen beiseite räumen, muß bekannte Hörgewohn­heiten ad acta legen und sich auf etwas gänzlich Neues einlassen. Stimme, Bass und sonst gar nichts bedeutet keineswegs zähes und schwer verdauliches Ringen mit der Klangkunst, sondern ist ein amüsantes und hochintelligentes Spektakel, das vor individueller Kreativität nur so sprudelt. Die CD „Schibboleth” ist voll von solchen klangklichen Kabinettstückchen, die von melodiös bis zu bizarr-lustig und knarzig-schön reichen. Schaerer läßt seinen Stimm­bändern freien Lauf, Oester seinen Fingern. Tonleitern rauf und runter, Saiten auf und ab, feixende Laute, jazzige Grooves, ethnische Experimente oder kabarettreife Dadaismen – an Überraschungen herrscht auf diesem Album wahrlich kein Mangel. Da haben sich zwei gefunden, die Spaß am Spaß und der Kunst gleichermaßen haben, zwei außerordentliche Musiker, denen das Unkonventionelle weit vor dem Kommerziellen rangiert. Die Themenauswahl ist entsprechend groß: Selten war ein Friseur­besuch so albern, selten ein Borschtsch so lecker angerichtet.

www.andreasschaerer.com
www.baenzoester.com