Neue Platten

Amsterdam Klezmer Band - Katla

Genre: Klezmer and beyond
Label:Essay Recordings (Indigo)
CD, VÖ: - 28.02.2011

Die Amsterdam Klezmer Band wird nie müde zu betonen, dass man zwar Klezmer spiele, aber keine Klezmer-Band im engeren Sinne sei. Vielmehr kommt hier all das zusammen, was in der Peripherie des Klezmer so alles existiert und das können Balkan-Sounds, Gypsyklänge und Jazz bis hin zu Ska und Punk sein. So verhält es sich nun auch wieder bei „Katla”, dem 2011-Produkt der vielseitigen Holländer. 14 neue Tracks und 14 mal Anlass zur uneingeschränkten Freude, denn die sieben Musiker gehen wieder voll in die Vollen und beeindrucken in gewohnter Manier. Eine humorvoll angelegte Nummer wie der jiddische Holzschuhtanz ganz zu Beginn des Albums oder beispielsweise das ukrainisch-klezmerische angehauchte „Naie Kashe” machen klar, dass die Niederländer mittlerweile zu einer Instanz im Bereich der Weltmusik geworden sind, die nicht mehr von der Szene wegzudenken ist. Ihre Chuzpe kennt keine Grenzen und ihnen macht so schnell keiner zwischen Amsterdam, Odessa und Istanbul was vor. Das ausdauernde Training als einstige Straßenkombo hat sich also gelohnt und dient heute als unverzichtbare Grundlage für eine weltoffene Gesinnung und ein globales Repertoire. Alle bisherigen acht Alben sind eine Klasse für sich und auch „Katla” (benannt nach dem isländischen Vulkan) ist wieder ein explosiver Volltreffer.

www.amsterdamklezmerband.com