Neue Platten

Amine und Hamza - Perpetual Motion

Genre: Folk/Tunesien
Label: Network Medien (Zweitausendeins)
CD, VÖ: - 25.02.2011

Die arabische Oud und die orientalische Zither Kanun sind die Handwerkszeuge der tunesischen Brüder Amine und Hamza M’raihi. Weit haben sie es gebracht, seit sie im Alter von 16 und 17 Jahren 2003 ihre erste CD „Ala Mar Azaman” aufnahmen. Ihr sechstes Album ist nun exklusiv über Zweitausendeins zu haben und nennt sich „Perpetual Motoin”. Anspruchsvolle akustische Weltmusik zwischen neuzeitlicher arabischer und moderner westlicher Klassik, sanft, bedächtig, sinnlich und melodisch, also ideal für eine stimmungsvolle Klangreise durch Nordafrika. Mehrere Gäste eröffnen dieser CD weitere Dimensionen: unter anderen das Boston String Quartett, die Sängerinnen Maroua Kriaa aus Tunesien, Flamenco-Gitarrist Quentin Dujardin aus Frankreich und der Flötist Michal Zak aus Polen. Ob diese Musik nun in der Lage ist, die Welt zu verbessern oder ein multikulturelles Verständnis zu fördern, muss angesichts der augenblicklichen misslichen Zustände allüberall bezweifelt werden. Wer allerdings die CD nutzen möchte, bei ungewöhnlicher bis fremdländischer Musik zu entspannen, sich von maurisch-arabesker Klangkunst verzaubern zu lassen, der ist hier goldrichtig.

www.amine-hamza.com
www.networkmedien.de