Neue Platten

Wolfgang Muthspiel - Drumfree

Genre: Jazz
Label: Material Records (Harmonia Mundi)
CD, VÖ: - 18.03.2011

Wenn Wolfgang Muthspiel sein Album „Drumfree”, also trommelfrei, nennt, so ist dies ein eindeutiger Hinweis auf eine relaxte Aufnahme. Denn Jazzdrummer sind in der Regel anstrengend, es sei denn sie kehren nur mit weichen Besen. Aber selbst ohne die kommt diese Trioaufnahme aus. Wir haben es also mit einer gewissen Intimität im Klang zu tun. Wolf­gang Muthspiel, Österreichs Aushängeschild in Sachen souveräner Gitarren­arbeit, wird hier begleitet von dem Bassisten Larry Grenadier, einem Mittvierziger aus den USA (u.a. Brad Mehldau Trio) und dem Saxophonisten Andy Scherrer (Vienna Art Orchester) aus der Schweiz, seines Zeichens reifer Mittsechziger. Neun Kompo­sitionen, alle aus der Feder von Muthspiel, lassen viel Raum für Improvisa­tion und bieten dem Trio gute Gelegenheit, auch durch harmonische Interaktion zu glänzen. Muthspiel bedient hier verstärkt die akustische Gitarre, ein Neubau des australischen Handwerkers Jim Redgate (der leider auf seiner Webseite Muthspiels Namen etwas verunstaltet hat). Aber auch an der Elektrischen ist der Mann aus der Steier­mark nach wie vor ein Klasse für sich. „Drumfree” ist ein sehr einfühlames, entspanntes Jazzalbum, das dank dem uneingeschränkten Könnertum seiner Protagonisten auch noch durch eine zeitlos angelegte, fast schon kammermusikalisch anmutende, Performance glänzt.

www.materialrecords.com