Neue Platten

The Rough Guide To African Guitar Legends - (V. A.)

Genre: Afrika
Label: World Music Network (Harmonia Mundi)
CD, VÖ: - 18.03.2011

Bei afrikanischen Weltklasse-Gitarreros kommt einem sicher als allererstes der große Mann Ali Farka Touré aus Timbuktu in den Sinn, der bereits vor seinem Tod 2006 vom Rolling Stone als einer der 100 größten Gitarristen aller Zeiten gekürt wurde, zwei Grammies erhielt und ab 2004 Bürgermeister von Niafunke/Mali war. Folglich darf er auf dieser Zusammenstellung nicht fehlen. Alle anderen auf dieser Setliste stehen zwangsläufig in seinem Schatten, sind aber zweifelsohne ähnlich wichtig für ihre Region oder ihren Stil und für Afrika sowieso. Insofern hat Compiler Phil Stanton eine gute Auswahl getroffen. Oliver Mtukudzi aus Zimbabwe, Highlife-Ikone Eric Agyeman aus Ghana, die Wüstenrocker von Tinariwen, Jean Bosco Mwenda sowie Franco + OK Jazz aus dem Kongo oder Kante Manfila aus Guinea sind nur einige von 12 Künstlern, die hier vorgestellt werden, die aber allesamt als wichtige Vorreiter der heutigen Musikszene Afrikas angesehen werden müssen. Als Bonus-CD gehören 12 weitere Tracks aus der Feder der kongolesischen Gitarrenlegende Franco zu diesem Paket, hier interpretiert von Syran Mbenza und seinem Rumba Kongo Ensemble.

www.worldmusic.net