Neue Platten

Dazkarieh - Ruído Do Silêncio

Genre: Folkrock
Label: Galileo Music (Galileo MC)
CD, VÖ: - 25.03.2011

Dass man mit vorwiegend nationalem Erfolg ganz gut leben kann, beweist unter anderem die portugiesische Band Dazkarieh, die mit mittelalterlichem Progrock sicher ein nur relativ begrenztes Auditorium anspricht, das sich vorwiegend auf der iberischen Halbinsel tummelt. Ihre Kombination aus akustischen Instrumenten wie Daumenklavier, Violine, Dudelsack einerseits und Rockschlagzeug plus elektrische Gitarre anderererseits ist nicht gerade alltäglich und führt zu einem Sound, der sich mal nach Heavy Metal, mal nach Ritterspiele-Spektakel anhört. Hinzu kommen noch Melodielinien, die bis auf einige Ausnahmen recht kompliziert bis konstruiert aufgebaut sind und somit vom Hörer ein gewisses Maß an Einfühlungsvermögen erfordern. Gemildert wird der etwas anstrengende Dazkarieh-Sound von der femininen Stimme der Sängerin Joana Negrão, die versucht, mit galizischer Eleganz und keltischer Kühle das portugiesische Wort an die Fangemeinde weiterzureichen. Der mit dem Doppelalbum „ Hemisférios” 2009 eingeschlagene Weg wird mit „Ruído Do Silêncio” konsequent weiter fortgeführt, festigt aber lediglich den Status Quo. Im restlichen Europa wird die Band wegen ihrer ganz speziellen Klangsprache weiterhin sicherlich nur einen Exotenbonus erringen können.

www.dazkarieh.com