Neue Platten

Ana Moura - Coliseu

Genre: Fado
Label:World Village (Harmonia Mundi)
CD, VÖ: - 15.04.2011

Portugal und schon wieder Fado. Im westlichsten Land Europas buhlen in dieser Disziplin viele Sängerinnen um die Gunst des Publikums. Mísia, Mariza, Dulce Pontes, Cristina Branco oder Teresa Salgueiro sind nur die Spitzen eines Eisbergs. Ana Moura eine weitere. Alle haben eines gemeinsam: den Fado so emotional, stimmungsvoll, hautnah und unvergleichlich wie nur möglich zu interpretieren. Die Folge: die Fadistas der ersten Liga liegen im Gesamtklassement so dicht beieinander, dass es einem Nicht-Portugiesen schwer fallen dürfte, der einen oder der anderen einen Zuschlag in Sachen Authentizität zu erteilen. Gerade mal an den Stimmen kann man die Diven mit etwas Übung auseinander halten. Ana Mouras fünfzehn Lieder, die sie auf die CD „Coliseu” gepackt hat, haben den kleinen aber entscheidenden Vorteil, dass es sich hier um live aufgenommenes Material handelt, und die prickelnde Bühnenatmo macht sich hier eindeutig positiv bemerkbar. Ansonsten aber gilt bei Ana Moura wie auch bei allen anderen portugiesischen Fadistas: Musik und Musiker wie immer auf hohem Niveau - neue Erkenntnisse indes Fehlanzeige.

www.anamoura.net