Neue Platten

Le Trio Joubran - AsFar

Genre: Palästina
Label: World Village (Harmonia Mundi)
CD, VÖ: - 15.04.2011

Dass die arabische Oud weit mehr ist als eine Gitarre mit dickem Bauch und ein paar Saiten mehr, beweisen immer wieder aufs Neue die Brüder Joubran aus Palästina mit Wohnsitz in Paris. Samir, Wissam und Adnan haben sich im Laufe der letzten Jahre zu einem Weltklassetrio entwickelt, das man gar nicht oft genug anpreisen kann. Ihr Album „AsFar” ist Saitenarbeit in Reinkultur und weit davon entfernt, jazzige Akkordarbeit abzuliefern, sondern es verdeutlicht, wie Stimmungen mit Hilfe von drei mehr oder weniger identischen akustischen Instrumenten erzeugt werden können. Stimmungen, die die arabische Welt, aus der die drei stammen, widerspiegeln. Schmerz ist es vor allem und Melancholie, die man da wahrnimmt. Das vertonte Schicksal eines ungerecht behandelten Volkes, das einfach keine Ruhe findet. War die vorangegangene CD/DVD „ A L’Ombre Des Mots”mit den eingewobenen Worten des Poeten Mahmoud Darwish eine beeindruckende Mischung aus Lyrik und Musik, so konzentriert sich „AsFar“ voll und ganz auf das harmonische Zusammenspiel der drei Brüder, die lediglich vom Vokalisten Dhafer Youssef und dem Perkussionisten Yousef Hbeisch unterstützt werden. „AsFar” ist ein wunderbar fein gesponnenes Album, voll von tief empfundener Gefühle, teilweise aber auch so konkret gehalten, dass man die sieben Titel durchaus auch als zusammenhängende Filmmusik begreifen kann.

www.letriojoubran.com