Neue Platten

The Rough Guide To Klezmer - (V. A.)

Genre: Klezmer
Label: World Music Network (Harmonia Mundi)
Doppel-CD, VÖ: - 15.04.2011

Das Yiddische, das in Israel nur noch unter „ferner liefen“ gesprochen und praktiziert wird, erlebt in der alternativen Musikszene ein Revival nach dem anderen. Der Rough Guide verschafft uns als geweihte Instanz mal wieder einen aktuellen Überblick über das Geschehen. Dan Rosenberg, alter Rough Guide Haudegen, Radio­macher und Musikjournalist aus Boston mit momentanem Wirkungskreis in Toronto hat diesen Klezmer-Guide zusammengestellt und präsentiert einen wirklich gelungenen Querschnitt. Von konservativ (Chava Alberstein) bis politisch aktivistisch (Daniel Kahn) reicht seine Palette, von Russland über den Balkan bis in die Neue Welt reicht der große Bogen, der hier mit überzeugenden Beispielen abgedeckt wird. Aus Russland Psoy Koroleneko, der sich einmal mehr als kritischer Musiker neben Daniel Kahn etabliert, oder die immer wieder weit vorne agierende Amsterdam Klezmer Band mit ihrem Sänger aus Odessa an der Spitze. Des weiteren spanische Sepharden, Klezmorim aus Australien, ein Zusammenschluss mit Roma-Musikern und die üblichen Verdächtigen aus New York runden diesen Sampler ab. Als Zugabe hat man beim Rough Guide to Klezmer noch eine 15-teilige CD der Gruppe „Sukke” beigelegt, drei Musiker, die tief in europäischen Klezmerzirkeln verwurzelt sind: Sanne Möricke (Akkordeon), Heiko Lehmann (Bass) und Merlin Shepherd (Klarinette). Ergänzt wird dieses Trio durch den Yiddischen Poeten Michael Wax. Alles in allem also eine wunderbare und gut austarierte Doppel-CD, die jeden Cent wert ist.

www.worldmusic.net
www.culture-to-the-people.com/sukke/