Neue Platten

Nidi D'Arac - Taranta Container

Genre: Elektro-Folk
Label: Galileo Music (Galileo MC)
CD, VÖ: - 22.07.2011

Eigentlich geht süditalienischer Tarantella-Volkstanz mit echo-schwangeren Dub-Beats und programmierter Elektronika nur sehr schwer zusammen. Da bedarf es schon eines gewissen Feingefühls, um daraus eine stimmige Mischung herzustellen. Bei der Formation Nidi d’Arac aus Rom klappt das allerdings sehr gut. An den Flamenco erinnernde Akustik-Gitarre, eine geschmeidig gestrichene Violine, Akkordeon, Piano und rasselnde Tambourins in Verbindung mit harten Drums, Echo Tapes und jeder Menge Keyboard-Programmierung ergibt das bei Nidi d’Arac eine faszinierende Mischung aus Alt und Neu. Viele der Songs basieren auf traditionellen Liedern der süditalienischen Salento-Region und wurden von Alessandro Coppola, dem Mann mit der Reibeisenstimme, zusammen mit vielen Musikerkollegen in zeitgemäße Arrangements verpackt. Aber auch das benachbarte Griechenland wird mit ins Boot geholt und so wird daraus ein offensiver mediterraner Mix, dessen Faszination nicht von der Hand zu weisen ist. Die Tracks 10 bis 14 auf diesem Album sind klug angefertigte Remixe von befreundeten DJs und Produzenten, denen man kaum anmerkt, dass da uralte Kompositionen dahinterstecken. Nidi d’Arac waren auf der WOMEX 2010 ein von vielen positiv aufgenommener Geheimtipp, daher auch hier von uns sehr zu empfehlen.

www.nididarac.com