Neue Platten

Gypsy Sound System - Iskra

Genre: Balkan/Osteuropa
Label:Musique Caméléon
CD, VÖ: - 30.11.2009

Global Beats – in Frankreich ein weitaus umfangreicher besetztes Terrain als bei uns. Und natürlich hat auch die Balkanwelle die Franzosen nicht unbeeindruckt gelassen. Die „musique tsigane” steht auch zwischen Ärmelkanal und Mittelmeer hoch im Kurs. Ganz besonders interessant dann, wenn sie mit exotischer Performance und Dancefloor-Elementen angereichert wird. Zwei ganz besonders abgedrehte Künstler sind die beiden Akteure hinter dem Gypsy Sound System, eine Polin und ein Schweizer, DJ Olga und der Akkordeonist Dr. Schnaps, die die französische Szene mit diversen Auftrittsvarianten beglücken. Sie treten zum einen mit Akrobaten und Jongleuren auf oder sie reißen ein DJ-Set ab, das von zwei Tänzerinnen zwischen Bauchtanz und Bollywood unterstützt wird. Für ihr Album „Iskra” (zu deutsche „Funke”) haben sie allerdings auf bereits vorgefertigte Ware zurückgegriffen, ganz nach dem Vorbild Shantel, der auf seinen Bucovina-Soundtracks ja auch einen breit gefächerten Querschnitt durch die Riege der üblichen Verdächtigen liefert. „Iskra” präsentiert eine ganze Latte von Bands und Crews, die vorwiegend im französischsprachigen Raum bekannt sein dürften. Neben rein französischen Acts wie „Pad Brapad“ oder „Popiché” haben Olga und Schnaps auch Projekte aus Russland, Polen, Belgien und der Schweiz am Start, die alle Register ziehen, die in diesem Zusammenhang relevant sind: sämtliche Balkan-Spielarten aus der großen Roma-Kiste, dazu Ska, HipHop, Klezmer, Elektrojazz - kurzum alles, was einem auf einer standesgemäßen Balkan-Sause ordentlich den Schweiß aus den Poren treibt. Sehr abwechslungsreich und elektrisierend.

www.myspace.com/gypsysoundsystem