Neue Platten

Kaiser Chiefs - Employment

Genre: BritRock
Label:B-Unique (Polydor)
CD, VÖ - 22.08.2005

In meinem fahrbaren Untersatz pinnt schon länger ein Badge von Franz Ferdinand. Der müßte jetzt aber mal schleunigst von einem der Kaiser Chiefs ergänzt werden. Denn die fünf Buben aus Leeds gehen mit genauso viel Gaudi und Schmackes an die Materie Britpop heran wie der Vierer aus Glasgow.
Ganz so wie man es von den einschlägigen Inselrockern halt erwartet: herzhaftes in die Gitarrensaiten greifen, verdreht-verrückte Lyrics und überhaupt ein heftig zündelndes Gesamterscheinungsbild, das schwer nach Rambazamba-Party riecht. Daß die Kaiser Chiefs dennoch mit Wasser kochen und in ihrer Besetzung auch keine Außergewöhnlichkeiten an den Tag legen, ist im Grunde genommen nur zweitrangig, denn erstrangig geht es hier um den Fun-Faktor. Und von dem gibt’s gleich ein 11-teiliges Rundum-Fröhlich-Paket, das in gut 40 konzentrierten Minuten abgespult wird. Von energetischer Punk-Art über herrlich eingängige Pop-Melodien bis hin zu köstlichen Mitgröl-Na-Na-Nas, die sogar im Vorprogramm von britischen Ligakickern laufen. Daß in England immer wieder Bands einen derartig gelungenen Katapult-Start hinlegen, der dann auch noch gleich bis nach Japan und die USA schwappt, muß wohl daran liegen, daß dem gemeinen Briten eine gewisse Working-Class-Mentalität nicht abgesprochen werden kann und aus einer solchen rekrutuieren sich große Teile dieses Genres, in dem gitarren-schwingende Lads, wilde Drummer und schräg orgelnde Blokes schnörkellos und geradeaus drauf los musizieren.
„I Predict A Riot“, „Modern Way“ oder „Oh My God” hätten so ähnlich auch von den Smiths kommen können, wobei den Chiefs allerdings eine charismatische Sängerstimme wie die eines Morrissey abgeht. Aber dennoch ist das, was unter dem Strich herauskommt, bestes Indie-Charts-Material, nachdem sich jeder halbwegs aufrechte Brit-Pop-Fan gierig die Finger leckt, zumal hier kein geringerer als der Blur-Produzent Stephen Street Hand angelegt hat.

www.kaiserchiefs.co.uk
www.amazon.de