Neue Platten

Gotan Project - La Revancha En Cumbia

Genre: Elektro/Tango/Cumbia
Label: Ya Basta Records (Alive)
CD, VÖ: - 21.10.2011

Stimmt. Das Gotan Project gibt’s ja auch noch. Wir erinnern uns: La Revancha del Tango. Das war 2001. So ziemlich genau zehn Jahre später wurde daraus „La Revancha en Cumbia“. Wie dieses? Nun, die Züge der Zeit sind mittlerweile zu ICE’s geworden und spucken quasi im Stundentakt in den Zielbahnhöfen der Metropolen dieser Welt neue Trends und Styles aus. Zum Beispiel Buenos Aires: hier hatte der Tango einst seine Wiege und heute ist die Stadt am Rio da la Plata das Zentrum einer weltweiten Cumbia-Bewegung. Synergien aus ländlicher Tradition und urbanen Trends waren da schnell gefunden. Und wer könnte dies besser in trendige Beats transformieren als Leute, die den Finger am Puls der Zeit haben: Remixer und DJ’s. Das Epizentrum dieser Cumbia-Welle liegt im angesagten Zizek Club und dort wird von eben diesen Experten das rauf und runter gespielt, was auf dieser CD in Ausschnitten vorliegt. Leute wie Axel Krygier, Gaby Kerpel, El Hijo de la Cumbia oder die Frikstailers etikettieren ohne große Skrupel Gotan-Project-Themen auf Cumbia um. Man manchmal gnadenlos gut, manchmal auch nur mittelmäßig bedeutsam. Das Hauptmerkmal der Cumbia ist ihr verschleppter Schaukelrhythmus. Und der wird hier durch alle möglichen Trichter und Filter gepresst und mit den Titeln von „La Revancha del Tango“ gekreuzt, d.h. im Sinne der Nueva Cumbia runderneuert. Ein überwiegend spannendes Album, das an manchen Stellen aber auch etwas Straffung vertragen könnte.

Mehr Reviews zum Gotan Project:
Lunático
Live

www.gotanproject.com
www.yabasta-records.com