Neue Platten

Hi-Lo & In Between - We Are Not The Wind

Genre: Country/Folk
Label: Beste! Unterhaltung (Broken Silence)
CD, VÖ: - 28.10.2011

Die langsam schon etwas ergrauten Leningrad Cowboys aus Finnland sind beileibe nicht die einzigen Kuhjungen, die in der Weite der finnischen Tundra anzutreffen sind. Mit viel Americana und jeder Menge Countryfolk im Gepäck sind „Hi-Lo and In Between” zugange, die uns schon mit ihrem Album „The Lonely Bird” nachhaltig beeindruckt haben. Die Fortsetzung dieses Trips findet nun mit „We Are Not The Wind” statt, aufgenommen an mehreren Orten in Suomi sowie in Berlin. Zehn wunderbare Slow-Motion-Songs aus der Feder von Juha Mäki-Patola, die erneut im Spannungsfeld zwischen Sehnsuchtsmelancholie und akustischer Singer-/Songwriter-Mentalität angesiedelt sind. Songs, die man ohne großes Zaudern als einnehmend bezeichnen kann. Songs die zwar äußerlich recht unspektakulär daherkommen, mal mit Gitarre oder Mandoline, mal mit Geige oder Steel-Gitarre garniert sind, dann aber doch irgendwie eine magnetische Anziehungskraft entfalten. Songs wie „The day when the madness came” oder „The Walls” gehen gar angenehm prickelnd unter die Haut. Zauberhafte Vokal­arrangements die sich aus der Zusammenarbeit von Mäki-Pastola und seiner als Gastsängerin auftretenden Ehefrau Liina (im Nebenberuf Malerin) ergeben, ergänzen die warme und emotionale Atmosphäre, die manchmal, wie in einem unruhigen Traum, durch bedacht eingesetzte Störfaktoren leicht aus dem Tritt gebracht werden. Trotzdem aber passt alles perfekt zusammen. Ein Album, das stille Stunden angenehm bereichert.

www.lumpeelajulkaisut.com