Neue Platten

Kelpie - Desembermåne - December Moon

Genre: Folk
Label: Westpark Music (Indigo)
CD, VÖ: - 25.11.2011

Zur Jahreszeit passend: Dezembermond. Kelpie, das norwegisch/schottische Gitarrenduo (benannt nach einem schottischen Fabelwesen), lädt wieder ein zu ein paar beschaulichen Stücken zwischen Tradition und Neukomposition. Kerstin Blodig und Ian Melrose gehören zu den Folkies, die mit viel Akribie alte Weisen aufpolieren und daraus stimmungsvolle (Winter-) Songs machen. Aus dieser Arbeit erwächst aber auch so manch eigene Kreation, die natürlich dann ebenfalls passgenau in das Winter-/Weihnachtsszenario passt, worunter dieses Album zuvorderst einzuordnen ist. Zusätzlich zu ihren beiden Akustikgitarren verwenden Blodig und Melrose Traditionsinstrumente wie Bouzouki, Bodhrán und diverse Flöten, was dem an sich schon sehr minimalistischen Charakter der Songs noch mehr entgegen kommt. Und es ist vor allem der sanfte und fast schon engelsgleiche Gesang der Norwegerin, der für angenehmes Wohlbehagen sorgt. Einen Schlenker in die sakrale Richtung macht das Album dann, wenn Klassiker wie „Es ist ein Ros entsprungen“ oder Martin Luthers „Nun komm, der Heiden Heiland“ angestimmt werden. Als Gäste wirken u.a. mit: Die Norwegerin Sturla Eide (Violine und Viola) sowie Manfred Leuchter (Akkordeon). Keltische Musik mit skandinavischem Einschlag oder umgekehrt: Eine stimmungsvolle Platte für die, die in der Lage sind, sich dem endjährlichen Konsumrausch erfolgreich zu entziehen oder zumindest ein passendes Gegengewicht dazu suchen.

Mehr Reviews zu Kerstin Blodig, Kelpie und Huldrelokkk:
Trollsang
Nordisk Sjel
Var Det Du – Var Det Deg?
Live!
Trolldans

www.duo-kelpie.com
www.westparkmusic.de