Neue Platten

Lazar Novkov & Frame Orchestra - Godina

Genre: Folk
Label:Eigenvertrieb
CD, VÖ: - 15.07.2011

Die serbische Region der Vojvodina mit ihrer Hauptstadt Novi Sad gehört immer noch zum touristisch/politischen Zonenrandgebieten Europas. Nichtsdestotrotz rekelt sich auch dort die Muse in einem bescheidenen, aber immerhin noch vorhandenen, Kulturgärtlein. Dass man in dieser Ecke auch noch recht erfolgreich gegen den allgegenwärtigen Balkan Brass-Sound anspielen kann, beweist aktuell das „Frame Orchestra“ von Lazar Novkov. Deren Album „Godina“ ist nicht nur ein musikalischer Leckerbissen, sondern zeugt auch in der Aufmachung von einer Kreativität, wie man sie heute nur noch bei Idealisten findet. „Godina“ bedeutet „Das Jahr“ und dem entsprechend ist das aufwendige Cover-Artwork wie ein kleiner 12-seitiger Aufstellkalender aufgebaut, inklusive dem dazugehörigen Silberling. Und so arbeitet man sich Blatt für Blatt bzw. Song für Song durchs Kalenderjahr. Der Januar beginnt mit einem melancholisch-einfühlsamen Tango-Tänzchen, der Juli kommt als stürmische Julia daher und das Jahr endet schließlich mit einem zurückgenommenem November-Ska gefolgt von einem sommerlich leichten Dezemberwind. Hauptakteure des Frame-Orchstras sind Lazar Novkov am Akkordeon und Vladimir Cukovic an der Geige. Ergänzt werden beide von Handperkussion, Gitarre, Kontrabass und Marimba. Alle Stücke zeichen sich vor allem durch ihre melodiösen Strukturen aus, die mediterrane Leichtigkeit, Wiener Kaffeehausatmosphäre und argentinisches Tangofeeling zum Thema haben. Alles angenehm leicht zu goutieren und bekömmlich in der Verdauung. Das perfekte Musik-Dinner.
Wer die CD bestellen möchte, kann das auf der Webseite der Band tun. Einen deutschen Vertrieb gibt es bislang noch nicht.

www.frameorchestra.com

Mehr Musik aus der Vojvodina:
Boris Kovac & La Campanella - World After History
Boris Kovac - Before and After - Apocalypse
Boris Kovac - The Last Balkan Tango (Piranha)
Boris Kovac - Ballads of the End of Time (Piranha)
Earth Wheel Sky Band - Waltz Rromano (Asphalt Tango)