Neue Platten

The Rough Guide To Fado - (V. A.)

Genre: Folk
Label: World Music Network (Harmonia Mundi)
Doppel-CD, VÖ: - 17.02.2012

Fado, die ausdrucksstarke Herzschmerzmusik, ist das kulturelle Aushängeschild von Portugal schlechthin. Entsprechend wird diese Pflanze gehegt bis zum Abwinken. Erst recht, seit vor etwa gut zehn Jahren der Fado zu einem regelrechten Popularitäts-Höhenflug­ angesetzt hat – ein plötzliches Revival wie aus dem Nichts, was zu Folge hatte, dass Fado-Sängerinnen aus dem Boden schossen wie Pilze im polnischen Staatsforst. Als Folge wurde der Fado zum musikalischen Weltkulturerbe erklärt. Das Gute an der Zusammenstellung dieses Doppelalbums ist der Rückgriff auf Künstler, die nicht unbedingt an der kulturellen Frontlinie stehen. Vor allem, und das ist einigermaßen überaschend, trifft man hier erstaunlich viele männliche Sänger an, wo doch der Fado in seiner internationalen Präsenz vorwiegend von Frauen geprägt ist. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass der Compiler dieser 16 Songs, Diogo Varela Silva, männlichen Geschlechts ist. Und auch hier steckt wieder eine Bonus-CD mit in der Doppelhülle: Cristina Branco’s Frühwerk „Murmurios” von 1999 gilt immer noch als richtungsweisend für den Fado der jüngeren Generation.

www.worldmusic.net