Neue Platten

Devendra Banhart - Cripple Crow

Genre: Singer/Songwriter
Label:XL Recordings (Indigo)
CD, VÖ - 19.09.2005

Sie sind wieder da, die Hippies. Neo-Hippies heißt das heutzutage, damit sich das ganze besser ins Zeitgefüge einordnen läßt. Devendra Banhart ist ein solcher und ein Neo-Guru noch dazu. Zumindest kann man diesen Eindruck gewinnen, schaut man dem langhaarigen Vollbart mit Punkt auf der Stirn mal länger in die Pupille. Beschränkten sich seine bisherigen Alben in ihrer milden Simplizität lediglich auf die Akustische und sein etwas an Marc Bolan erinnerndes Tremolo-Organ, so wird der amerikanische Sänger nun wesentlich konkreter, sprich vielseitiger, denn sein vollgestopftes „Cripple Crow”-Album klingt dank des hinzugefügten Instrumentariums wie indische Perkussion, Flöten, Cello, Chorgesang und einem echten Verbund aus Bass und Schlagzeug richtiggehend vollreif. Feingliedrige Minimalsongs wechseln sich ab mit rumpelndem Frohsinn und der Geist Woodstocks trifft auf die spanischen Überreste seiner venezuelanischen Jugendjahre. Banharts ausgeprägter Einfallsreichtum zaubert scheinbar mühelos ein kleines Kunstwerk nach dem anderen aus dem Hut. Es lebe die Landluft.

www.xlrecordings.com/devendrabanhart/
www.beggarsgroup.de
www.amazon.de