Neue Platten

Arstíðir - Svefns og Vöku Skil

Genre: Singer/Songwriter
Label: Beste! Unterhaltung (Broken Silence)
CD, VÖ: - 02.03.2012

Mildes aus Island. Arstíðir eilt der Ruf voraus, das ganze Gegenteil dessen zu sein, was man vom isländischen Wetter gemeinhin gewohnt ist. Der Sound des Sechsers ist nämlich angenehm warm wie eine Heizdecke. Dazu noch gefühlvoll, poetisch und akustisch. Kein Bombastosound wie bei Sigur Rós und auch kein Experimentier­labor wie bei Björk. Statt dessen eine zarte Verbindung aus Folk, Kammermusik und Singer/Songwriter. Alle sechs Mitglieder sind des Gesanges mächtig, agieren meist einzeln in der Performance, selten alle auf einmal, aber ab und an mehrstimmig. Oft auf isländisch, drei mal auf englisch. Die akustische Untermalung manifestiert sich im ausgiebigen Gebrauch von Geigen, Celli, Gitarren und Piano. Das klingt dann meistens wie ein Soundtrack zu einem Sehn­suchtsdrama, ist selten beschwingt (bis auf Track 11), meist also introvertiert. Man kann sich über die gesamte Länge der CD bequem zurücklehnen und genießen, die Gedanken treiben und die Hektik einen guten Mann sein lassen. Etwas für hoffnungslose Nordlandromantiker.

www.arstidir.com