Neue Platten

Orchestre International du Vetex - Total Tajine

Genre: Crossover-Brass
Label:Via Lactea (Broken Silence)
Doppel-CD, VÖ: - 30.03.2012

Wenn sich grenzüberschreitend Flandern, Wallonen und Nordfranzosen zu einem 20-köpfigen Blas­orchester zusammentun, so hat das schon mal rein gar nichts mit jazzigem Bigband-Gedröhne zu tun und ist auch sonst garantiert kein einseitig ausgerichtetes Unter­nehmen. Wer da vielmehr an Troubadoure der Straßenfanfaren-Innung denkt oder an subversives Alternativblech, der kommt der Sache schon wesentlich näher. Trotzdem darf man sich nicht von den jeweils ersten Stücken dieser würzigen Doppel-CD auf die falsche Fährte in Richtung Balkan locken lassen. Denn dieses wuchtige Ensemble ist nämlich noch auf ganz anderen internationalen Großbaustellen zugange: Bei lateinamerikanischen Fiestas beispielsweise, süditalienisch-mediterranen Tanz-Feierlich­keiten, karibischen Reggae-Ver­sammlungen, schwarzafrikanischen Afrobeat-Thrills oder subkulturellen Hinterhof-Feten zwischen Brüssel und Berlin. Die Vetex-Musiker bieten ein gandioses Spiel ohne Grenzen. Immer feste auf die Pauke hauen, und kräftig ins Horn stoßen. Nach dieser Devise handeln alle Beteiligten und das Wort „Langeweile” wurde komplett aus dem Wortschatz gestrichen. Zwei randvoll gepackte CDs mit insgesamt 28 Tracks sprechen eine ausgesprochen stimulierende Sprache, die sich vor allem auf die menschliche Beinmotorik auswirkt. International aufgeputschte Blasmusik als Hyper­aktivitäts­ausgleich. Die „Tajine” ist übrigens ein nordafrikanisches Küchenutensil, in dem kräftig geschmort werden kann. Und genau das passiert auch auf „Total Tajine”: Heiße Rhythmen und feurige Beats.

www.vetex.org
www.vialactea.be