Neue Platten

Ballrogg - Cabin Music

Genre: Jazz
Label:Hubro (Sunny Moon)
CD, VÖ: - 06.06.2012

Im Jazz gibt es ja bekanntlich viele Wege, die nach Oslo führen: Autobahnen, Landstrassen, Feldwege und Trampelpfade. Und auch hier gilt: Je niedriger die Kategorisierung, desto interessanter wird’s. Ballrogg aus Norwegen bewegen sich eher auf den weniger frequentierten Pisten und haben daher den Vorteil der uneingeschränkten Individualität. Ursprünglich als ein Saxophon/Bass Duo in die Welt getreten, hat man sich nun mit einem Gitarristen zu einem Trio erweitert und dadurch das Spektrum noch einmal deutlich erweitert. Stilistisch bewegt man sich in einem Wirkungskreis improvisierter Kammermusik, ergänzt durch Spuren von Electronics und eingestreuten Feldaufnahmen. Das ergibt eine zurückgenommene, sphärische bis chillige Mantramusik, die aber ohne jeden esoterischen Anstrich auskommt. Trotzdem kann man bei zarten Woodwinds, knuspriger E-Perkussion, tänzelndem Bass und verspielter Gitarre wunderbar in meditative Welten abdriften, wenn man das Hörerlebnis nur intensiv genug gestaltet. Als inspirative Vorlagen dienten den drei Musikern die Klangwelten von Paul Bley, Ornette Coleman oder Morton Feldman, aber auch die Chicagoer Formation „Town and Country”. Dass Ballrogg dennoch daraus einen ganz eigenen Kosmos der stillen Klänge generiert haben, spricht für deren bemerkenswertes Kreativpotenzial. Die vier Stücke zwischen 8 und 10 Minuten entwickeln jedenfalls eine Anziehungskraft, die nicht zu unterschätzen ist.

www.hubromusic.com