Neue Platten

Väärt - Palla Orka

Genre: FolkPop
Label: Westpark Music (Indigo)
CD, VÖ: - 15.06.2012

Indiemäßig angehauchten Folkpop trifft man in Schweden relativ selten an. Wenn er dann auch noch ganz gut im Saft steht, ist das sicher eine positive Erwähnung wert. Väärt stammen aus dem hohen schwedischen, sprich lappländischen Norden, die Gruppe lebt aber mittlerweile im klimatisch etwas erträglicheren Süden. Väärt ist eine gemischte Truppe – Piano und Geige werden von Frida Johansson bedient, Pär Poromaa heißt der Sänger, Johan Airijoki der Gitarrist und für die Elektronik-Abteilung zeichnet Love Kjellsson verantwortlich. Der Sound der Band ist schnell umrissen: eingängige Melodien, mit denen man sofort etwas anfangen kann, ohne überflüssigen Schnickschnack, Melancholie, Romantik, Nostagie und Independent-Flair inbegriffen. Die schwedischen Texte soll man angeblich auf der Webseite auch in Englisch nachlesen können, leider hat sich der entsprechende Button bislang noch nicht zu erkennen gegeben. Also bleibt es erst mal bei der sprachlichen Exotik, was aber insgesamt weniger stört, denn der Pop-Flow stimmt auch ohne Übersetzungshilfe.

www.vaart.se