Neue Platten

Ivete, Gil, Caetano - Especial

Genre: Brazil Pop
Label: Wrasse (Harmonia Mundi)
CD, VÖ: - 15.06.2012

Gipfeltreffen auf brasilianisch. Drei der bekanntesten (und nicht wie im Presseblatt zur CD behauptet, größten) Stars der brasilianischen Popmusik - auch MPB genannt -, haben sich mal wieder zusammengerottet, um sich selbst zu feiern. Zu diesem Zweck hat man sich nicht etwa eine große Arena ausgesucht, sondern den intimen Rahmen einer sogenannten Studio-Show vor kleinem Publikum, bei einem bekannten Radiosender von Rio de Janeiro. Und gemäß dem Ersten Gebot „Du sollst keine anderen Götter haben neben mir” wurde das begleitende Orchester auch gleich in die Tiefen des Orchestergrabens verbannt, auf daß der Heiligenschein des Trios ungestört leuchten möge. Dieses Trio selbst besteht aus drei Bahianos. Dame zuerst: Ivete Sangalo, Axé-Sängerin und Erotik-Geheimwaffe in ihren besten Jahren, Gilberto Gil, ex-Kulturminister unter Lula da Silva und emeritierter Tropicalist sowie Caetano Veloso, ebenfalls Tropicalist a.D. und die personifizierte Brasil-Romantik. Was kann man da noch groß erwarten außer dem immer schon Üblichen? Eben: Bekannte Hits in neuem Outfit, große Gesten des einander Verstehens und Schätzens, brasilianische Lebensfreude am laufenden Meter. Und wenn dann auch noch das kleine Publikum ergriffen mitsingt, ist die Welt der MPB mal wieder in Ordnung. Fazit: Alter Wein in neuen Schläuchen und trotz aller (oder vielleicht gerade wegen der) Pomade immer noch gut genug, die gestresste Seele zu entspannen.

www.ivetesangalo.com
www.gilbertogil.com.br
www.caetanoveloso.com.br