Neue Platten

Before The Show - Years & Years & Years

Genre: IndiePop
Label: Pony Rec. (Word and Sound)
CD, VÖ: - 05.10.2012

Ein durch und durch nordisches Album, auch wenn sich die geografische Quelle dieser Songs im Süden des großen Nordlandareals befindet. Before the Show ist eine junge Band aus Kopenhagen, die sich um den Sänger und Gitarristen Laurids Smedegaard versammelt und seine musikalische Eingebungen in breiter Front umgesetzt hat. Die Musik, die hier über gut eine Dreiviertelstunde zu hören ist, berührt viele Stilrichtungen: Elektrofolk vor allem, Elemente des Progrock sind vorhanden, aber auch elegische Soundscapes aus dem Hause Sigur Rós oder Wave-Bestandteile aus einem schon länger zurückliegenden Cure-Kapitel. Smedegaard hat in seiner Jugend also schon so einige Soundmuster verarbeitet und klangmäßig in seinem Hinterstübchen abgelegt. Umgesetzt und verdaut wurde all das (auch dank seiner hervorragend disponierten Kollegen) zu einem angenehmen Ganzen, das teilweise allerdings starken Gefühls­schwankungen unterliegt. Ähnlich einer Achterbahnfahrt geht’s mit den Emotionen langsam und bedächtig bergauf, um dann im nächsten Moment polternd zutal zu rauschen, wobei die erholsamen Streckenabschnitte aber eindeutig in der Überzahl sind und von den sanften Vokalparts wunderbar begleitet werden. Neben Smedegaard zeichent sich da vor allem die Sängerin Maya-Maria Stæhr durch eine tiefe Emotionalität aus. Before the Show’s zweites Album (nach „Hearts and Heads”) hat es verdient, beachtet zu werden, hat es doch viel an kompositorischer Ästhetik zu bieten.

www.beforetheshow.dk