Neue Platten

Simon Kanzler - Talking Hands

Genre: Jazz
Label: Unit Records (avi/Harmonia Mundi)
CD, VÖ: - 19.10.2012

Dass man mit dem Vibraphon auch den etwas unkonventioneller angelegten Jazzgarten beackern kann, beweist Simon Kanzler aus Berlin. Er läßt seine Hände sprechen und deren Verlägerung sind die Filzschlegel, die den Metall­platten seines Schlaginstruments wohlig weiche Töne entlocken. Eine Entgleisung in Richtung Noise ist daher also weniger zu befürchten. Insofern eignen sich die „Talking Hands” durchaus als angenehmer Zeitvertreib in Sachen musikalischer Entspannung. Kanzler hat sich als Gegen­über ein Saxophon ausgewählt, das von der kanadischen Bläserin Anna Webber bedient wird. Beide erweisen sich als ein gut aufeinander eingehendes Team, das noch durch den italienischen Bassisten Igor Spallati und den Aachener Thilo Weber an den Drums ergänzt wird. Wenn hier einer Gas gibt, dann ist es die Kanadierin, die ab und zu aus vollen Lungen prustet und die Töne ihres Horns gern mal durch den Fleischwolf dreht. „Talking Hands” bleibt aber dennoch im Großen und Ganzen auf dem Teppich und eignet sich am besten als qualitätsvolle Heimbeschallung nach einem anstregenden Arbeitstag - weniger geeignet für den kleinen Jazzhunger zwischendurch.

www.simonkanzler.de