Neue Platten

Shijo X - … if a night

Genre: IndiePop
Label: Bombanella Records
CD, VÖ: - 05.11.2012

Wenn im CD-Begleittext einer neuen jungen Band ein Vergleich zu hinlänglich bekannten und etablierten Künstlern gezogen wird, ist wie immer Vorsicht geboten. Im Falle der italienischen Band Shijo X fällt schnell das Stichwort „Portishead”, bezogen auf den ersten Titel dieser CD. OK, soundmäßig ist das sicher nicht ganz von der Hand zu weisen, erweist sich aber im weiteren Verlauf des Album als nicht weiter haltbar, denn das Quartet aus Bologna verfolgt zunehmend eigene, interessante Wege und die Sängerin Laura Sinigaglia ist letztenendes auch keine Beth Gibbons. Dennoch ist es der italienische Post-TripHop-Trip wert, näher untersucht zu werden. Also: die Beats und die Arrangements sind durch die Bank hörerfreundlich und auf der Höhe der Zeit angelegt, werden durch jazzige Passagen und elektronische Effekte immer wieder auf Linie gebracht. Sinigaglia’s Stimme thront über allem und verleiht den Songs einen leichten Anflug von Erotik. Das was früher mal Drum ’n’ Bass hieß, hat sich mittlerweile in weniger nervige Rhythmen gewandelt und auch hier wissen die vier Musiker mit guten Ideen zu überzeugen. Definitiv ein Album für Nachteulen, so wie es der Albumtitel suggeriert.

www.shijox.com