Neue Platten

Anne-Christine Heinrich Quartett - Just Because …

Genre: Jazz
Label:Artists Own Label (NRW Vertrieb)
CD, VÖ: - 18.01.2013

Zum Image des rechtschaffenen, netten Mädchens von nebenan gehört neben dem Reitunterricht sicher auch die Ausbildung an einem femininen Musikinstrument. Es bieten sich an: Klavier, Harfe, Blocklöte oder besser noch Querflöte. Letztere war für die im Harz geborene Anne Christine Heinrich dann die ultima Ratio, nachdem sie sich schon mit dem Klavier und der klassischen Flöte ausgiebig befasst hatte. Heinrich stößt mit ihrer Jazz-Querflöte in eine klaffende Lücke, die es im Jazz schon seit geraumer Zeit gibt. Bestenfalls erwischt man dieses Holzblasinstrument in großen Ensembles, raffinierte Solisten dagegen sind Mangelware. Für den Jazz umso bedeutsamer ist folglich das Anne-Christine Heinrich Quartett, denn hier steht das leider immer noch konservativ belegte Blasrohr im Mittelpunkt. „Just Because …” heißt das Debut der knapp 30-jährigen und es überzeugt durch eine elegante bis sportliche Note, die so gar nichts von effekthascherischem Überfliegetum hat. Sanfte Melodien, spannende Improvisationen und weit ab von barocken Vorbildern angelegte Kompositionen machen diese CD zu einem gehaltvollen Statement zeitgenössischer Jazzmusik. In Begleitung von Piano, Kontrabass und Drums sowie mit Gästen an (Bass-)Klarinette und Posaune erzielt Anne Christine Heinrich eine frische Atmosphäre, die man gerne weiterempfehlen kann.

www.annechristineheinrich.com