Neue Platten

Bauchklang - Akusmatik

Genre: Human Beats
Label: Bauchklang Records (Rough Trade)
CD VÖ: - 25.01.2013

Wir kennen das Phänomen: Da bringt eine Band eine endgeile Platte raus und will man das Ganze dann mal bei nächstbester Gelegenheit und aus aufgestauter Neugier live erleben, entpuppt sich alles als grandioser Reinfall. Mieser Sound, schlechte Anlage, die tollen Studio-Gimmicks haben sich in Luft aufgelöst.
Bei den a-cappella-Jungs von Bauchklang aus dem österreichischen St. Pölten ist man dagegen bei beiden Alternativen auf der sicheren Seite. Da stehen Studioarbeit und Live-Präsenz auf einer Stufe und zwar ganz oben auf dem Treppchen. Auch auf dem mittlerweile 5. Album des „Vocal Groove Projects“ seit ihrer Gründung vor gut 16 Jahren wird man klanglich wieder nur vom Feinsten bedient. Alles was hier zu hören ist, kommt ausschließlich aus der Lungen- und Mundraumgegend der Akteure, das technische Equipement dient lediglich zur fachgerechten Aufzeichnung der menschlichen Mundakrobatik.
„Akusmatik“ wurde von Patrick Pulsinger produziert, aufgenommen und abgemischt. Das was er da durch die Tonkanäle gejagt hat, ist eins ums andere mal eine faszinierende Klangwelt, die mit jeder Menge Electronic-Sounds aufwartet, die allerdings von den Musikern in brilliante Mund-Art umgesetzt wurden. Vieles klingt nach bestem Programming, besteht aber in Wirklichkeit aus gepresster Luft. Urbane Elektrosounds naturecht wiedergegeben von fünf professionellen Bronchialkünstlern. Ach ja, gesungen wird auch ab und an, aber das deutliche Hauptaugenmerk liegt auf der Rhythmik der Beats, und da geht bös der Punk ab. Wem die 13 neuen Tracks dennoch zu theoretisch klingen oder wer dem spektakulären Sound nicht traut, der begebe sich zu einer der Live-Shows der Herren. Bereuen wird er es garantiert nicht.

www.bauchklang.at