Neue Platten

El Niño Machuca - Searching Your South

Genre: Flamenco-PopJazz
Label: Ozella Music (Galileo MC)
CD, VÖ: - 25.01.2013

Ganz im Gegensatz zum knorrigen und eruptiven Hardcore-Flamenco fährt Paco Machuca aus Sevilla eine eher elegante bis swingende Schiene. Er stöpselt seine Gitarre lieber in den Verstärker ein und arbeitet vorzugsweise auf einem Jazz-Fundament. Flugs kommen einem da Fusion-Kollegen wie Al DiMeola oder Paco de Lucia in den Sinn. Dennoch versucht „El Niño” seine Individualität zu unterstreichen. Das gelingt ihm auch recht gut, es kommt eigentlich nirgendwo der berühmte „Paste & Copy”-Verdacht auf. Machuca arbeitet sehr locker und beschwingt, was nicht selten dazu führt, seine Klangkonstrukte auf der gleichen Ebene anzusiedeln, auf der sich auch brasilianische Samba- oder Bossa-Musik bewegen. Typische Flamenco-Zutaten wie Handflächenperkussion, das Klappern mit der Kistentrommel Cajón oder Anfeuerungsrufe ergänzen die zügige Gangart vieler Tracks. Ungewöhnlich für diese Sparte ist der Einsatz des Flügelhorns, das immer mal wieder angeblasen wird und so für eine unorthodoxe Abwechslung sorgt. „Searching Your South” (oder „Buscando Tu Sur” auf Castilianisch) ist eine angenehme Alternative zum reinrassigen Flamenco-Folklore-Getackere.

www.elninomachuca.com