Neue Platten

Slagr & Camilla Granlien - Songs by Geirr Tveitt

Genre: Nordic Kammerfolk
Label: Ozella Music (Galileo Music)
CD, VÖ: - 12.04.2013

Das Trio „Slagr” haben wir ja bereits seit 2011 auf dem Schirm, als wir deren Album Straum, Stille unter die Lupe genommen hatten. Nun haben sich die drei Norweger/innen eine vierte Person in Boot geholt und der Folksängerin Camilla Granlien eine fein struktrurierte Bühne aufgebaut. Dort geht es vor allem um die Lieder, die ein gewisser Geirr Tveitt komponiert hat, ein norwegischer Komponist und Pianist, der bereits 1981 in Oslo starb, aber nichtsdestotrotz zum traditionellen Kulturerbe Norwegens gehört. Sein poesievolles Vermächtnis wurde nun vom Trio „Slagr” und Camilla Granlien wieder aufgenommen und in zehn stille, aber ungemein intensive Stücke umgesetzt. Cello, Fiddle und Vibraphon schmiegen sich eindrucksvoll um die zartfühlende Stimme der Sängerin. Hier gibt es keine Anbiederungen an Trends und Styles, hier geht es ausschließlich um das poetische, folkloristisch umgesetzte Repertoire eines Traditionalisten, der für moderne Trends nicht sehr viel übrig hatte. Aber gerade darin liegt der Reiz dieser zehn stillen Aufnahmen, die die vier Musiker mit Bravour eingespielt haben.

www.slagr.no