Neue Platten

Chucho Valdés - Border-Free

Genre: Jazz
Label: JazzVillage (Harmonia Mundi)
CD, VÖ: - 17.05.2013

Der Kubaner Chucho Valdés als Indianer-Häuptling. Keineswegs ein Karnevals-Gag, sondern die Versinnbildlichung der großen Bandbreite, die der Pianist aus Havanna in der Lage ist abzudecken. Diesmal hat er sich nämlich zusammen mit seiner Band, den Afro-Cuban Messengers, unter anderem der Kultur der nordamerikanischen Indianer zugetan und nutzt deren Rhythmik als Inspirationsquelle, was besonders in dem 11-minütigen Titel „Afro-Comanche” zum Ausdruck kommt. Daneben schaut sich Valdés aber auch in der arabisch-andalusischen Ecke um und präsentiert einen Hauch von Orient, der u.a. von Saxophonisten Branford Marsalis als Gast umgesetzt wird. Alles in allem wieder ein ungemein vielseitiges Album, das inklusive der afro-cubanischen Elemente zu erneuter Hochform aufläuft. Acht stattliche Titel bei über 70 Minten Spielzeit - da sollte man nicht zweimal überlegen, sich den Pianomeister mit nach Hause zu nehmen. Ein Abend in gepflegter Jazz-Atmosphäre ist da vorprogrammiert.

www.chucho-valdes.com

Mehr Valdés:
Chucho’s Steps