Neue Platten

Randi Tytingvåg - Lights Out

Genre: Singer/Songwriter
Label: Songways / Ozella Music (Galileo MC)
EP, VÖ: - 17.05.2013

Normalerweise kennen wir die Norwegerin Randi Tytingvåg als eine aufgekratzte und energiegeladene Sängerin, die mit einer runden Performance aus Pop und Jazz ihr Publikum auf Trab hält. Dieses Album mit nur fünf Songs geht aber nun in eine ganz andere Richtung und das hat seinen Grund. Im Booklet zu „Lights Out” schreibt sie:
„These songs have come from the hardest experience of my life. Death is still a big taboo in our culture, even more so when it is the death of a child. Common sense and statistics offer no comfort or answers. It has been a difficult process to try and sincerely accept death as part of life. Inspired by Per Fugeli, I have come to realize that life and death are twins. They confirm each other. „Lights Out” is written in despair and grief but also with insight and hope”.
Der Grund für dieses Kurzalbum ist also der Tod ihres ungeborenen Kindes. Als Künstlerin hat sie nun versucht, diesem intimen Schicksal offensiv zu begegnen und damit ein Tabu zu brechen. Fünf sorgsam inszenierte Songs im Folk- und Blues-Gewand als therapeutische Aufarbeitung eines Tiefschlags. Bleibt zu hoffen, dass die Therapie ihr Ziel erreicht hat.

www.tytingvaag.no

Mehr von Randi Tytingvåg:
Grounding
Let Go