Neue Platten

Josete Ordoñez - Por el Mar Revisitado

Genre: Chillout
Label: Ozella Music (Galileo MC)
CD, VÖ: - 31.05.2013

Es wird immer schwieriger, der sogenannten Chillout-Musik noch irgendwelche innovativen Momente abzugewinnen. Meist verläuft alles mehr oder weniger im Wüstensand einer immer gleichen seichten Mixtur aus Billigsounds und nichtssagenden Soundwällen, angereichert mit säuselnden Vokalspuren aus der Wellness-Ecke, Beach-Lounge-Mucke aus der Ibiza-Strandbar und erogenen Ambient­zutaten. Trotzdem werden die einschlägigen Labels nicht müde, immer neue Ware auf den Markt zu werfen, immer in der Hoffnung, es möge doch was Substanzielles dabei sein.
Auch der Spanier Josete Ordoñez und seine Flamenco-Gitarre sollen dazu beitragen, diesem Trip in Downtempo und Lounge etwas Stil zu verleihen. Das ging schon damals mit der Mutterversion von Por el Mar einigermaßen gut in die Hose und nun wurde das Album von 2009 auch noch zum Remix freigegeben, auf dass sich neue Erkenntnisse einstellen mögen. Aber auch hier Fehlanzeige. Trotz sehr erfinderischer Zusätze wie „Sensual Remix”, „Balearic Relax Remix” oder „Nightsky Remix” bleibt alles wie Blei am Boden der Eintönigkeit kleben und kann sich mitnichten zu magischen Höhen aufschwingen. Die „Ode an das Meer und den Sommer” kann man sich also schenken.

www.ozellamusic.com