Neue Platten

Blassportgruppe - Back in Blech

Genre: BrassHipPop
Label: Connector Records
CD, VÖ: - 14.06.2013

Von dem Hendrix-Titel „cross-town-traf-fic“ auf die deutsche Umsetzung „Mut-ter-söhn-chen“ zu kommen, ist schon ein starkes Stück. Aber die Blassportgruppe hat auf ihrer neuen CD „Back in Blech“ ja insgesamt sogar mehr oder minder 10 starke Stücke auf dem Präsentierteller, insofern will man ihnen beim fröhlichen Covern und allem was damit einhergeht, gerne alle künstlerischen Freiheiten lassen.
Bei der BSG hat sich also in letzter Zeit so einiges geändert. Am ohrfälligsten ist der Neuerwerb des Sängers Patrick Kukwa aus Berlin, der die deutschen Reime der Texter-Crew mit viel HipHop im Blut und Verve in der Stimme in die Gegend trompetet. Apropos Trompete: auch am blechernen Lineup ist ein Personenupdate nicht spurlos vorübergegangen, da wurde so einiges ausgewechselt. Mit anderen Worten die 10-Mann-Kapelle hat einen forschen Schritt vorwärts gemacht.
Muckemäßig ist nun alles wesentlich harmonischer geworden, die Coverversionen, von Tears For Fears bis Soundgarden versprühen jede Menge fetten Bigband-Sound und die Beats sind fest auf dem Boden der Popindustrie verwurzelt. Mit spritzigem Humor einerseits (man beachte speziell den Titel „Körperklaus“) und cooler Jazzatmo andererseits ist man nun auf einem vielversprechenden Weg. Keep on rockin’, boys!

www.blassportgruppe.de

Das Album davor:
Steil