Neue Platten

Che Sudaka - 1111 Lives

Genre: Mestizo-Rock
Label: Cavernicola Records (Galileo MC)
CD, VÖ: - 09.08.2013

Ein Jubiläum jagt das andere. Mit dem letzten, dem insgesamt fünften Album, feierte die Mestizoband aus Barcelona ihr 10-jähriges Bestehen. Das neue kann nun mit einem weiteren Rekord aufwarten: 1111 Live-Konzerte haben die Südamerikaner inzwischen absolviert und dieser Marke zu Ehren wurde daher ein Konzert in Budapest mitgeschnitten, das den augenblicklichen Schaffensstand dokumentiert. Studioalben sind zwar in der Regel soundmäßig besser und ausgefeilter drauf, dafür geht aber auf offener Bühne besser die Post ab. Und genau darauf ist der Vierer aus Kolumbien und Argentinien spezialisiert. Die 16 Live-Tracks sind sozusagen eine Essenz dessen, was sich vor Publikum als die beste Wahl erwiesen hat. Leo, Kachafaz, Cheko und Jota spielen sich auf dem auf der Donau verankerten Kohleschlepper A38 den Wolf und ihnen zufüßen tobt das Publikum. So muss es sein, dabei fühlen sich die Sudakas am wohlsten. Punk, HipHop, Reggae, Indie und Cumbia werden wie üblich zu einer ansteckenden Mischung verquirlt, bei der man auch zuhause gerne mal mitwippt. Trotz dem Einsatz von vergleichsweise viel Akustik (verstärkte Wandergitarre und Akkordeon) machen die Latinos ganz ordentlich Spektakel und stacheln das ungarische Publikum immer weiter an, das seinerseits lautstark Feedback gibt. Eine gelungene Vorstellung also, die im Nachhinein das Live-Unternehmen erwartungsgemäß rechtfertigt. Und eins scheint sicher: die Jungs sind noch lange nicht am Ende ihrer Fahnenstange angelangt.

www.chesudaka.com

Mehr zu Che Sudaka:
10
Tudo E Possible