Neue Platten

Mayito Rivera - Alma De Sonero

Genre: Son (Kuba)
Label: Connector Records
CD, VÖ: - 30.08.2013

Manchmal liegen gut und weniger gut ziemlich dicht beieinander. Waren wir noch vor kurzem vom kubanischen Sängerverein Soneros de Verdad einigermaßen angetan, so müssen wir dem ganz in der Nachbarschaft angesiedelten Leidenschaftssänger Mayito Rivera ein weniger gutes Zeugnis ausstellen. Zwar schmückt er sich auf seinem Album „Alma de Sonero” mit der Unterstützung besagter Herrenriege, aber das Repertoire, das der Entertainer des „Son Cubano” hier an den Tag legt, ist leider alles andere als euphorisierend. Man kann es auch so formulieren: hier wird geschmalzt was das Zeug hält, ja der Mann zerfließt beinahe vor lauter Inbrunst und das ist auf Dauer nur schwer zu ertragen. Klar, kubanische Traditionsmusik ist eine Sache der Emotionen, aber hier wird eindeutig zu dick aufgetragen. Da lobt man sich doch die verstorbenen Altmeister, die unserer bescheidenen Meinung nach wesentlich geerdeter rüberkamen als der schnieke Seelentröster. Und wenn der noch der Pop-Ikone Shakira eine huldvolle Hommage angedeihen lässt, ist das Fass des Erträglichen bereits übergelaufen.

www.mayitorivera.net