Neue Platten

Uri Gincel Trio - Free

Genre: Jazz
Label: Unit Records (JaKla/Harmonia Mundi)
CD, VÖ: - 13.09.2013

Der Vorname Uri deutet darauf hin, dass es sich um einen jüdischen Musiker handeln muß. Allerdings lebt Uri Gincel nicht – wie sein Namensvetter Uri Caine – in New York, sondern mitten in Berlin, wohin er 2009 von Tel Aviv zog. Beide Uris bespielen das Piano, allerdings mit einem satten Altersunterscheid von gut 25 Jahren und einer ziemlich unterschiedlichen Spielweise. Gincel liebt im Prinzip das Lyrische, wenngleich er bei manchen seiner Tracks, wie den Coverversionen von John Coltrane oder Frank Loesser, auch schon mal gerne swingende Bop-Tempi anschlägt. Aber auch seine persönlichen Interpretationen von Debussy kommen auf „Free” deutlich zum Tragen. Gincel ist also auf ganz verschiedenen Hochzeiten unterwegs. Und das macht seine CD so interessant. Mal im Zusammenspiel mit seinen Partnern Andreas Lang am Kontrabass und Moritz Baumgärtner am Schlagzeug, mal als virtuoser Solopianist. Da hört man gerne und ausdauernd zu. Knapp eine Stunde meisterliche Klaviermusik, die jeden Cent an Investitionssumme wert ist.

www.gincel.com