Neue Platten

Andi Tausch - At Home

Genre: Jazz
Label: Material Records (Harmonia Mundi)
CD, VÖ: - 13.09.2013

Jazzgitarristen eilt in der Regel der Ruf voraus, mildtätige Gesellen zu sein. Von Rauhbeinen wie Marc Ribot oder Saitenschrubbern wie Arto Lindsay einmal abgesehen. Andi Tausch gehört nach dieser Einteilung demnach also zur Gattung „Flausch“. Was ja nicht unbedingt etwas Negatives sein muss. „At Home” jedenfalls ist ein Gitarre/Piano-Album, das zu den stilleren Wassern zählt. Der Österreicher Tausch zieht es vor, mit den Klängen sachte zu malen und sein Gegenpart, der Pianist Aaron Pichler, tut es ihm gleich. Beide sprechen eine melodiöse Sprache, ergänzen sich prima und werden von Matthias Pichler (Bass) und Tommy Crane (Drums) unauffällig aber wirksam umspielt. Bei jungen Musikern erlebt man es ja des öfteren, dass sie sich gerne von herkömmlichen Mustern lösen. Andi Tausch ist da keine Ausnahme. Er jongliert souverän zwischen klassisch, pop-jazzig und Träumerchen hin und her und muss sich nicht durch hektisches Gefuchtel oder elektronische Spirenzchen beweisen. Eine gewisse Nähe zu Metheny und Konsorten liegt zwar auf der Hand, sackt aber nicht zur Plagiatsaffaire ab. Man kann die Dreiviertelstunde also durchaus genießen ohne schon nach kurzem zum Nerven­bündel zu werden.

www.anditausch.com