Neue Platten

Mr Žarko - Electric Gypsy Disco Noise

Genre: Balkandisko
Label: Pyromusic
CD, VÖ: - 14.09.2013

Jetzt, da die Umdrehungen von Meister Shantel nachzulassen scheinen, ist rechtzeitig ein Nachfolger auf dem Radar aufgetaucht. Diesmal allerdings ein Waschechter, ein richtiger Serbe aus der Nähe des legendären Guča, genauer gesagt aus Čačak, dem Umsteige- und Verkehrsknotenpunkt vor den Toren des alljährlich stattfindenden Megablasmusikfestivals in Zentral­serbien. Man muss quasi nur noch über den Berg. Wie viele Musiker vom Balkan und Osteuropa hat es auch ihn inzwischen nach Berlin verschlagen, denn dort findet sich ein reicher Nährboden für das beliebte Genre „Balkandisse“.
Mr Žarko ist ein Schlauer. Er hat sich von bereits sattsam bekannten und beliebten Interpreten des Balkan-Dancefloors umfassend inspirieren lassen und hat das Ganze zu einer ganz eigenen Mixtur verfeinert. Kenner der Szene machen Einflüsse von der Balkan Beat Box aus, von Magnifico, natürlich von Shantel, aber auch von Boris Kovač oder dem No Smoking Orchestra von Emir Kusturica. Auf jeden Fall geht die Scheibe höllisch ab, dass sich die Bretter biegen. Dazwischen immer mal wieder etwas getragenere Stücke, die die ganze Gefühls­welt des Balkan abklappern, inklusive einem kurzen Ausritt nach Lateinamerika, natürlich auf einem stabilen Balkanfundament. Neben dem einfallsreichen Chef ist vor allem die Frau an seiner Seite, die Bulgarin Katya Tasheva hervorzuheben, die mit ihrer mitreißenden Stimme immer wieder für wohlige Schauer sorgt. Wer einmal die quirlige Welt des Guča-Festivals live miterlebt hat, hat bei dieser CD ein permanentes Déjà-Vu-Erlebnis. Volle Punktzahl.

www.mrzarko.com