Neue Platten

Tony Dekker - Prayer of the Woods

Genre: Singer/Songwriter
Label: Nettwerk (Soulfood Music Distr.)
CD, VÖ: - 22.11.2013

Ein fester Bestandteil der kanadischen Folkszene sind die Great Lake Swimmers, deren Kopf Tony Dekker ist. Einmal ohne Bandzwang musizieren zu können, war wohl die Hauptintention dieses Soloalbums, das Tony in der St. Brendan Kirche in Rockport/Ontario aufgenommen hat. Und solo heißt hier wirklich solo, denn Dekker hat seinen ganzen Instrumentenfundus ins Gotteshaus mitgeschleift und der reicht von Gitarre und Mandoline über Akkordeon, Piano und Hammond-Orgel bis zur Harmonica und diversen Perkussionsmitteln. Später wurde dann alles mit Overdubs versehen und zusammengemischt. Das erklärt auch, warum die Songs für einen Solokünstslerstatement recht üppig und wenig spartanisch ausgefallen sind.
Dekker hat ganz dem Albumtitel entsprechend ein fast schon spirituell zu nennendes Repertoire aufgenommen, das an in sich gekehrtem Schwermut kaum zu überbieten ist. MIt anderen Worten: ein astreines Winteralbum. Alles stammt natürlich aus seiner eigenen Feder, die beiden Coverversionen, darunter der Gordon Lightfoot-Titel „Carefree Highway”, logischerweise ausgenommen.

www.greatlakeswimmers.com