Neue Platten

Muerdo - Tocando Tierra

Genre: Singer/Songwriter
Label:Kasba Music (Galileo MC)
CD, VÖ: - 06.12.2013

Ein tüchtiges Pferdchen aus dem Produzentenstall von Amparo Sanchez (aka Amparanoia), das ist Pascual Kantero alias Muerdo. Der Mann aus Murcia hat mit „Tocando Tierra” bereits sein zweites Album am Start. Das erste erschien 2011 unter dem Titel „Flores entre el acero“. Muerdo singt im Stile großer lateinamerikanischer Songwriter. Seine Titel handeln von lebensnahen Dingen wie Liebe, Trost­losigkeit, Hoffnung, versprühen mal ironischen Optimismus, mal sehen sie die Realität aus einer etwas traurigeren Perspektive. Alles verschnürt in einem lebendigen Mestizo-Paket, das bestimmt ist von Poesie und Lebenshunger. Musikalisch geht es eher traditionell und vorwiegend akustisch zu. Beschwingte mediterrane Rhythmik mit Gitarre, Piano oder Posaune als tonangebende Elemente. Gesanglich unterstützt wird Muerdo von Amparo Sanchez, Lichis (von der spanischen Gruppe „La Cabra Mecánica”) sowie der vor allem im Netz bekannten Sängerin Perotà Chingó. „Tocando Tierra” ist ein zwar kurzes, aber nichtsdestotrotz sehr liebevoll angelegtes Songwriter-Album.

www.galileo-mc.com